Auch wenn die Sportvereine ihre Angebote meistens für alle Altersklassen anbieten, wollen nicht alle Kinder auch gleich Leistungssport betreiben. Sie suchen eher etwas Spaß beim Spiel, und die Eltern sind froh, wenn die Kleinen etwas Bewegung haben. Grundsätzlich eignen sich alle Sportarten als Freizeitsport, wenn sie nicht in Wettbewerben durchgeführt werden.

Und so haben manche Sportvereine auch offene Fußballstunden, in denen man einfach zum Kicken kommen kann. Man muss keiner Mannschaft angehören, sondern kann vor Ort ein Team bilden. Ähnliche Angebote werden auch für Basketball und Handball gemacht. Mit den unverbindlichen Spielstunden wird Leistungsdruck von den Kindern genommen. Sie sind aber auch gleichzeitig Werbung für den Sport. Schon so mancher hat so viel Gefallen an den Stunden gehabt, dass er oder sie dann in den Leistungssport gewechselt sind.

Freizeitangebote können aber auch einen Lerncharakter haben. Deswegen gibt es auch gemeinsame Ausflüge und Wanderungen für Kinder. Eingeschlossen sind dabei auch Zeltlager. Auch hier haben die Kinder viel Bewegung, verbringen die Zeit mit ihren Altersgenossen und lernen dadurch viele soziale Fähigkeiten.

Auch Judo ist bei Kindern beliebt

Es hängt sehr von den individuellen Neigungen der Kinder ab, ob sie sich lieber in Mannschaftssportarten bewegen wollen oder ob sie eher Einzelkämpfer sind. Letztere werden dann zum Beispiel Gefallen an Judo und anderen Kampfsportarten haben. Oder aber sie genießen es, gemeinsame Radtouren in die Umgebung zu unternehmen. Sportvereine bieten solche Aktivitäten oft am Wochenende an, und meistens kommt die ganze Familie mit. Gleiches gilt auch für Events von Sportvereinen: Bei einem Fest gibt es immer auch reichlich Gelegenheit zur sportlichen Betätigung. Geschicklichkeitsparcours sind nur eine von vielen Möglichkeiten, die es bei Festen gibt.

Ein wesentlicher Vorteil vom Freizeitsport für Kinder im Sportverein ist die Sicherheit. Die Mädchen und Jungen werden hier beaufsichtigt, sie sind versichert und werden in den verschiedenen Sportarten angeleitet und unterstützt. Die Geräte werden regelmäßig gewartet und entsprechen den gesetzlichen Vorschriften.